Aktuelle Entwicklungen und Projekte des Instituts sind:

 - University for Future

 - Spaces of Consciousness

 - Klimaheldenschmiede

 - https://www.buergerregion-lausitz.de/

 

Mehr zu unseren aktuellen Projekten finden Sie auch

auf unserer Projektplattform: www.pikok.de 

 

Aktuelle Veröffentlichungen des Instituts sind:

* Liebe ist die einzige Revolution: Drei Impulse für Ko-Kreativität und Potenzialentfaltung, AnselmGrün/GeraldHüther/MaikHosang

* Die Kunst des Liebens im Tun: Warum und wie Unternehmer*innen die Welt verändern, Bodo Janssen u.a.

Ko-Kreativität: WIE MENSCHEN EINANDER KREATIV INSPIRIEREN UND DABEI DIE WELT VERÄNDEREN KÖNNEN


Wer oder was befreit uns von der Selbstzerstörung der Natur in und um uns?; Talk mit Maik Hosang im Debattenmagazin des Bundes der Architekten: www.bda-talk.de/maik-hosang/

Das Magazin für Wirtschaft und Philosophie sprach mit Maik Hosang über tiefenkulturelle Probleme moderner Gesellschaften: https://agora42.de/

Der Biochemiker Stefan Fränzle, der Kulturphilo-soph Maik Hosang und der Umweltwissen-schaftler Bernd Markert entwickelten die Theorie der biokulturellen bzw. „emotionalen Matrix“ – einer Tiefenstruktur, die in jeweils kulturell formierter Strukturierung allen menschlichen Kulturen zugrunde liegt und für soziale Systeme eine ähnliche Bedeutung hat wie der genetische bzw. biochemische Code für biotische Systeme. 


Deutschlands Wege in die Zukunft
Ergebnisse einer interdisziplinären Denkwerkstatt des Umweltbundesamtes, bei der wir das Thema "Nachhaltigkeit und Glück" einbrachten.
UBA-Buch-My.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.7 MB
Gemeinwohlökonomie - ein Zukunftsmodell auch für die Oberlausitz ?
Ein transdisziplinäres Regionalforum
OL-Zukunfts-Forum 16-9.pdf
Adobe Acrobat Dokument 218.4 KB
Vom Institut betreute Masterarbeit zu zentralen regionalen Netzwerken als Schlüsselstrukturen nachhaltig-innovativer Regionalentwicklung
Masterarbeit_Kay Rebecca Kofler_Fairnetz
Adobe Acrobat Dokument 2.2 MB